• Geschenktipps zum 1. Geburtstag

    image_print

    Der 1. Geburtstag des Babys naht. Welche Geschenke sind für Einjährige sinnvoll, worüber freuen sie sich besonders?

    Auch Haushaltsgeräte, wie dieser sprechende Staubsauger, sind schöne Geschenke zum ersten Geburtstag

    Glückwunsch zum ersten Geburtstag!
    Kaum zu glauben: Die ersten zwölf Lebensmonate mit dem Baby sind schon um! Sie möchten zu diesem Anlass gern etwas besonders Schönes schenken, wissen aber nicht genau, was? Sprechen Sie sich vor allem zuerst mit den Eltern ab, was diese schenken werden und welche Präsente von Ihnen besonders willkommen sind. Lassen Sie sich durch die folgenden Vorschläge inspirieren und fragen Sie anschießend gezielt nach.

    Hoppe, hoppe Reiter
    Einjährige lieben Bewegung, vor allem dann, wenn es hin und her oder rasant vorwärts geht! Das gute, alte Schaukelpferd ist nach wie vor ein besonderer Liebling im Kinderzimmer, allerdings gibt es inzwischen unzählige Varianten davon, die nicht mehr unbedingt etwas der ursprünglichen Pferdeform zu tun haben müssen: Schaukelautos, Schaukelesel und Schaukelbären sind nur einige Beispiele aus der großen Vielfalt. Stimmen Sie die äußere Form des Schaukeltieres auf die Vorlieben des Geburtstagskindes ab! Und denken Sie auch an die Sicherheit: Kleinkinder, die noch nicht sicher sitzen können, benötigen einen Sicherheitsbügel, der bei den meisten Schaukeltieren für ältere Kinder abnehmbar ist.

    … noch mehr schaukeln
    Besitzen die Eltern des Kindes einen Garten oder eine geräumige, überdachte Terrasse? Wahrscheinlich wird das Geburtstagskind viel Freude an einer eigenen Schaukel haben. Schaukeln gibt es in wandelbarer Ausführung mit Sicherheitsvorkehrungen für Babys und Kleinkinder, die im späteren Verlauf entfernt werden können. Auf diese Weise wird das Kind lange Zeit Spaß an Ihrem Geburtstagsgeschenk haben.
    Aber auch für drinnen gibt es gute Schaukelmöglichkeiten: Falls im Kinderzimmer genügend Platz vorhanden ist, dann kann sich der Kauf eines Hängesessels sehr lohnen. Diese bequemen Schaukeln ähneln einer Hängematte, nur, dass man in ihnen normalerweise sitzt (man kann sich aber auch gemütlich hineinrollen). In einem Hängesessel lässt es sich kuscheln, träumen und natürlich: Schaukeln. Kaufen Sie zu dem Hängesessel einen passenden Wirbel für die Aufhängung, sodass die neue Sitzgelegenheit im Kinderzimmer sich ungehindert in alle Richtungen drehen kann.

    Rumflitzen ist angesagt!
    Unter den Rutschautos ist das Bobby Car das bekannteste Fabrikat. Einjährige Kinder, die sicher sitzen können, haben großes Vergnügen, mit ihrem Rutschauto durch die Gegend zu flitzen. Zum ersten Geburtstag ist ein solches Gefährt eine ganz besondere Überraschung, die zusätzlich mit einem Anhänger (vielleicht für pelzige Mitfahrer) ausgerüstet werden kann. So genannte „Flüsterräder“ bewirken, dass das Auto beim Fahren in der Wohnung nicht allzu großen Lärm macht, diese sind gegen einen Aufpreis zu haben.

    Kleinkinder und Musik
    Kleine Kinder lieben es, vielfältige Geräusche zu erzeugen. Jedes Kind ist in gewisser Weise musikalisch und hat große Freude daran, sich über „Musik“ auszudrücken. Musikinstrumenten-Sets gibt es auch schon für die Kleinsten, dazu gehören natürlich mindestens eine Trommel, Kastagnetten, Flöte, Xylophon und Gitarre. Die Kinder-Instrumente sind normalerweise nur sehr eingeschränkt dazu geeignet, tatsächliche Melodien zu spielen, sie erzeugen vor allem zahlreiche unterschiedliche Töne und geben dem Kind die Möglichkeit, sich in der Welt der Töne ausgiebig auszuprobieren.

    Bauen und Staunen
    Einjährige Kinder üben sich gern im Aufbauen von kleinen Türmchen, das trainiert die Feinmotorik. Noch schöner als das Bauen ist allerdings das Umschmeißen! Die bunten Holzbausteine alter Zeiten, die man kurz „Bauklötze“ nennt, sind längst nicht aus der Mode gekommen und begeistern auch noch die heutigen Kleinkinder. Eine Alternative bietet Lego Duplo mit seinen großen, kleinkindgerechten Plastiksteinen, die im selben System aufeinander gesteckt werden, wie die bekannten Legosteine für größere Kinder. Duplo bietet ganze Fantasiewelten zum Zusammenbauen und Spielen, sodass ein entsprechendes Set über einige Jahre hinweg regelmäßig erweitert werden kann.

    Kugelbahnen für Kleinkinder
    Auch Kugelbahnen werden schon für Kleinkinder angeboten. Wichtig ist vor allem, dass die Einzelteile einer solchen Bahn nicht verschluckbar sind, besonders die Kugeln sollten eine kleinkindgerechte Größe aufweisen. Lustige, von einer herabrollenden Kugel ausgelöste Effekte, bereiten dem Geburtstagskind Freude: Achten Sie darauf, dass Ihre Kugelbahn sowohl optisch als auch akustisch etwas zu bieten hat.

    Spielfreude für Wasserratten
    Plantschen in der Badewanne macht Spaß! Im Spielzeughandel ist jede Menge Badewannenspielzeug erhältlich, wie beispielsweise Spritztiere, Moosgummifiguren, und Wasserräder. Ein einjähriges Kind kann schon viel mit solchen Dingen anfangen, wenn es gelernt hat, selbstständig zu sitzen und sich so seine Bewegungsfreiheit in der Wanne erobert hat. Als kleine Beigaben zum Wasserspielzeug eignen sich Badezusätze wie Knisterpulver, Malseife und Badewasserfarben aus der Drogerie. Ob zu Wasser oder an Land: Es geht selbstverständlich darum, dem Kind zum ersten Geburtstag eine besondere Freude zu machen.


Schreibe einen Kommentar